Aktuelle Führungen

Aufgrund der Corona-Pandemie konnten in den drei Monaten keine meiner angekündigte Führungen und Stadtspaziergänge stattfinden. Da sich die Zeiten langsam wieder normalisieren, werde ich ab Mitte Juni wieder Führungen anbieten.

 

Gemäß der Corona-Verordnung Baden-Württemberg (Stand 10.06.2020) ist die Teilnehmerzahl beschränkt. Ich bitte Sie daher um Anmeldung per Telefon (0711/267039) oder E-Mail: olafwschulze@gmx.de, damit ich Ihre Teilnahme bestätigen kann.

 

Sonntag, 08.03.2020, 13.30-15.00 Uhr (Internationaler Frauentag)

Nicht nur die Frau an seiner Seite: Frauengräber auf dem Uffkirchhof.

Wir begegnen u.a. der ersten Cannstatter Ehrenbürgerin, den beiden Ehefrauen Gottlieb Daimlers, einer erfolgreichen Fabrikantin, einer Enkelin Karl Geroks, einer Vorkämpferin für die Gleichstellung der Frau als Pfarrerin in der württembergischen Landeskirche, der vermutlich ersten Archäologin Württembergs, einer Kinderärztin, einer Humoristin.

Treffpunkt: Uffkirche, Hauptportal
(Nähe Eingang Waiblinger Straße)

ÖPNV: U1, U13, Haltestelle Uff-Kirchhof

 

Sonntag, 22.03.2020, 15.00-17.00 Uhr

„Merkur, Jupiter und Juno“: Römische Götter im aktuellen Stadtbild – ein Rundgang zu Antikenzitaten in Architektur und Kunst

Treffpunkt: König-Wilhelm-Denkmal vor dem Großen Kursaal

ÖPNV: U2, U19, Haltestelle Kursaal

Aufgrund der derzeitigen Pandemieentwicklung (Coronavirus) muss ich die Führung leider absagen. Sie wird voraussichtlich zu einem späteren Zeitpunkt stattfinden.

Wiederholungstermin ist Sa., 11. Juli 2020, 15.00-17.00 Uhr

 

Sonntag, 19.04.2020, 15.00-17.00 Uhr

Vor 75 Jahren: Kriegsende 1944/1945 in Stuttgart-Bad Cannstatt

Treffpunkt: Hermann-Metzger-Platz vor der Martinskirche,

Ecke Brückenstraße / Duisburger Straße

ÖPNV: Bus 52, Bus 56, Haltestelle Martinskirche, oder U 13, U13, Haltestelle Rosensteinbrücke

Aufgrund der derzeitigen Pandemieentwicklung (Coronavirus) muss ich die Führung leider absagen. Sie wird voraussichtlich zu einem späteren Zeitpunkt stattfinden.

 

Sonntag, 10.05.2020, 15.00-17.00 Uhr (Muttertag)

Das Römerkastell und seine Entdeckung vor 125 Jahren –

ein Rundgang mit „Dr. Ernst Kapff“
Treffpunkt: Altenburgplatz vor dem Römerkastell, Ecke Rommelstraße/Hallschlag

ÖPNV: Bus 52, Bus 56, Haltestelle Altenburg
Teilnahmegebühr 10 Euro
Aufgrund der derzeitigen Pandemieentwicklung (Coronavirus) muss ich die Führung leider absagen. Sie wird voraussichtlich zu einem späteren Zeitpunkt stattfinden.

 

Donnerstag, 21.05.2020, 15.00-16.30 Uhr (Christi Himmelfahrt)

Der Hauptfriedhof im Steinhaldenfeld – ein Rundgang
Treffpunkt: Am Haupteingang, bei der Feierhalle, Steinhaldenstraße 52;

ÖPNV: U2, U19, Haltestelle Hauptfriedhof
Aufgrund der derzeitigen Pandemieentwicklung (Coronavirus) muss ich die Führung leider absagen. Sie wird voraussichtlich zu einem späteren Zeitpunkt stattfinden.

 

Sonntag, 07.06.2020, 14.30-17.00 Uhr
Bad Cannstatt für Erstentdecker: Altstadt & Kurviertel
Treffpunkt: König-Wilhelm-Denkmal vor dem Großen Kursaal

ÖPNV: U2, U19, Haltestelle Kursaal
Teilnahmegebühr 10 Euro
Aufgrund der derzeitigen Pandemieentwicklung (Coronavirus) muss ich die Führung leider absagen. Sie wird voraussichtlich zu einem späteren Zeitpunkt stattfinden; siehe 2.8.2020

 

Sonntag, 21.06.2020, 15.00-17.00 Uhr

Das Römerkastell und seine Entdeckung vor 125 Jahren –

ein Rundgang mit „Dr. Ernst Kapff“
Treffpunkt: Altenburgplatz vor dem Römerkastell, Ecke Rommelstraße/Hallschlag

ÖPNV: Bus 52, Bus 56, Haltestelle Altenburg
Teilnahmegebühr 10 Euro
Gemäß der Corona-Verordnung Baden-Württemberg ist die Teilnehmerzahl beschränkt. Ich bitte Sie daher um Anmeldung per Telefon (0711/267039) oder E-Mail: olafwschulze@gmx.de, damit ich Ihre Teilnahme bestätigen kann.

 

NEU im Programm; Wiederholungstermin für ausgefallene Führung vom 22.03.2020

Samstag, 11.07.2020, 15.00-17.00 Uhr
"Merkur, Jupiter und Juno": Römische Götter im aktuellen Stadtbild - ein Rundgang zu Antikenzitaten in Architektur und Bildender Kunst.
Treffpunkt: König-Wilhelm-Denkmal vor dem Großen Kursaal

Teilnahmegebühr 8 Euro

Gemäß der Corona-Verordnung Baden-Württemberg ist die Teilnehmerzahl beschränkt. Ich bitte Sie daher um Anmeldung per Telefon (0711/267039) oder E-Mail: olafwschulze@gmx.de, damit ich Ihre Teilnahme bestätigen kann.

 

Sonntag, 19.07.2020, 15.00-16.30 Uhr

Straßengeschichte(n): Der Sparrhärmlingweg

Treffpunkt: Altenburgplatz vor dem Römerkastell, Ecke Rommelstraße/Hallschlag

Teilnahmegebühr 8 Euro

Gemäß der Corona-Verordnung Baden-Württemberg ist die Teilnehmerzahl beschränkt. Ich bitte Sie daher um Anmeldung per Telefon (0711/267039) oder E-Mail: olafwschulze@gmx.de, damit ich Ihre Teilnahme bestätigen kann.

 

Sonntag, 02.08.2020, 14.30-17.00 Uhr
Bad Cannstatt für Erstentdecker: Altstadt & Kurviertel
Treffpunkt: König-Wilhelm-Denkmal vor dem Großen Kursaal

ÖPNV: U2, U19, Haltestelle Kursaal
Teilnahmegebühr 10 Euro

Gemäß der Corona-Verordnung Baden-Württemberg ist die Teilnehmerzahl beschränkt. Ich bitte Sie daher um Anmeldung per Telefon (0711/267039) oder E-Mail: olafwschulze@gmx.de, damit ich Ihre Teilnahme bestätigen kann.

 

NEU im Programm; Wiederholungstermin für ausgefallene Führung vom 21.05.2020

Samstag, 08.08.2020, 15.00-16.30 Uhr

Der Hauptfriedhof im Steinhaldenfeld – ein Rundgang
Der heute zweitgrößte Stuttgarter Friedhof wurde Ende des Ersten Weltkriegs angelegt und weist neben einigen Gräbern bekannter Persönlichkeiten auch Grabfelder vieler Opfer der Luftangriffe auf Stuttgart sowie von Zwangsarbeitern auf. Eine Besonderheit ist auch das armenische Grabfeld.

Treffpunkt: Am Haupteingang, bei der Feierhalle, Steinhaldenstraße 52;

ÖPNV: U2, Haltestelle Hauptfriedhof

Gemäß der Corona-Verordnung Baden-Württemberg ist die Teilnehmerzahl beschränkt. Ich bitte Sie daher um Anmeldung per Telefon (0711/267039) oder E-Mail: olafwschulze@gmx.de, damit ich Ihre Teilnahme bestätigen kann.

 

Sonntag, 20.09.2020, 15.00-16.30 Uhr (Tag des Friedhofs)
Der Steigfriedhof – ein Rundgang zu den Gräbern von Jakob Linkh sen. und Hermann Metzger bis Thaddäus Troll und Helga Feddersen
Treffpunkt: Steigfriedhof Haupteingang, Sparrhärmlingweg (beim Wärterhäuschen)

ÖPNV: Bus 52, Bus 56, Haltestelle Altenburgplatz

Gemäß der Corona-Verordnung Baden-Württemberg ist die Teilnehmerzahl beschränkt. Ich bitte Sie daher um Anmeldung per Telefon (0711/267039) oder E-Mail: olafwschulze@gmx.de, damit ich Ihre Teilnahme bestätigen kann.

 

Samstag, 03.10.2020, 15.00-17.00 Uhr (Tag der Deutschen Einheit)
„Die Eisenbahn kommt...": Ein Rundgang zur ersten Eisenbahn in Württemberg vor 175 Jahren

Treffpunkt: Platz vor dem Haupteingang des Bahnhofs Bad Cannstatt (beim Eisenbahndenkmal)

ÖPNV: Bf Bad Cannstatt
Gemäß der Corona-Verordnung Baden-Württemberg ist die Teilnehmerzahl beschränkt. Ich bitte Sie daher um Anmeldung per Telefon (0711/267039) oder E-Mail: olafwschulze@gmx.de, damit ich Ihre Teilnahme bestätigen kann.


Donnerstag, 22.10.2020, 18.00-19.30 Uhr

„Tatort Cannstatt II" (neue Fälle):

Historische Kriminalfälle

Treffpunkt: Hauptportal der Stadtkirche an der Marktstraße

ÖPNV: U1,U2,U13,U19, Haltestelle Wilhelmsplatz (Bad Cannstatt), oder U13, U14, Haltestelle Rosensteinbrücke
Gemäß der Corona-Verordnung Baden-Württemberg ist die Teilnehmerzahl beschränkt. Ich bitte Sie daher um Anmeldung per Telefon (0711/267039) oder E-Mail: olafwschulze@gmx.de, damit ich Ihre Teilnahme bestätigen kann.

 

Sonntag, 01.11.2020, 14.30-16.00 Uhr

Vom Rößlewirt, einem französischen General und psychologischer Kriegsführung

– ein Rundgang zum 1870/71er Krieg und den Ereignissen in Cannstatt

Treffpunkt: Hauptportal der Stadtkirche an der Marktstraße

ÖPNV: U1,U2,U13, Haltestelle Wilhelmsplatz (Bad Cannstatt), oder U13, U14, Haltestelle Rosensteinbrücke
Gemäß der Corona-Verordnung Baden-Württemberg ist die Teilnehmerzahl beschränkt. Ich bitte Sie daher um Anmeldung per Telefon (0711/267039) oder E-Mail: olafwschulze@gmx.de, damit ich Ihre Teilnahme bestätigen kann.

 

Sonntag, 15.11.2020, 14.00-16.00 Uhr
„Die Eisenbahn kommt...": Ein Rundgang zur ersten Eisenbahn in Württemberg vor 175 Jahren

Treffpunkt: Platz vor dem Haupteingang des Bahnhofs Bad Cannstatt (beim Eisenbahndenkmal)

ÖPNV: Bf Bad Cannstatt
Gemäß der Corona-Verordnung Baden-Württemberg ist die Teilnehmerzahl beschränkt. Ich bitte Sie daher um Anmeldung per Telefon (0711/267039) oder E-Mail: olafwschulze@gmx.de, damit ich Ihre Teilnahme bestätigen kann.

 

 

Teilnahmegebühr 8 Euro (Ausnahme 10.5., 7.6., 2.8.)

Kinder und Jugendliche unter 14 Jahren sind frei.

 

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Führungen finden auch bei leichtem Regen statt.
Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr, eine Haftung für Personen- und Sachschäden wird nicht übernommen. Alle Führungen (sowie weitere Themen nach Vereinbarung, auch allgemeine Führungen durch Bad Cannstatt, sowie Vorträge) können individuell gebucht werden.