Aktuelle Führungen

Sonntag, 08.03.2020, 13.30-15.00 Uhr (Internationaler Frauentag)

Nicht nur die Frau an seiner Seite: Frauengräber auf dem Uffkirchhof.

Treffpunkt: Uffkirche, Hauptportal
(Nähe Eingang Waiblinger Straße)

 

Sonntag, 22.03.2020, 15.00-17.00 Uhr

„Merkur, Jupiter und Juno“: Römische Götter im aktuellen Stadtbild – ein Rundgang zu Antikenzitaten in Architektur und Kunst

Treffpunkt: König-Wilhelm-Denkmal vor dem Großen Kursaal

 

Sonntag, 19.04.2020, 15.00-17.00 Uhr

Vor 75 Jahren: Kriegsende 1944/1945 in Stuttgart-Bad Cannstatt

Treffpunkt: Hermann-Metzger-Platz vor der Martinskirche,

Ecke Brückenstraße / Duisburger Straße

 

Sonntag, 10.05.2020, 15.00-17.00 Uhr (Muttertag)

Das Römerkastell und seine Entdeckung vor 125 Jahren –

ein Rundgang mit „Dr. Ernst Kapff“
Treffpunkt: Altenburgplatz vor dem Römerkastell, Ecke Rommelstraße/Hallschlag
Teilnahmegebühr 10 Euro

 

Donnerstag, 21.05.2020, 15.00-16.30 Uhr (Christi Himmelfahrt)

Der Hauptfriedhof im Steinhaldenfeld – ein Rundgang
Treffpunkt: Am Haupteingang, bei der Feierhalle, Steinhaldenstraße 52;

ÖPNV: Haltestelle „Hauptfriedhof"

 

Sonntag, 07.06.2020, 14.30-17.00 Uhr
Bad Cannstatt für Erstentdecker: Altstadt & Kurviertel
Treffpunkt: König-Wilhelm-Denkmal vor dem Großen Kursaal
Teilnahmegebühr 10 Euro

 

Sonntag, 19.07.2020, 15.00-16.30 Uhr

Straßengeschichte(n): Der Sparrhärmlingweg

Treffpunkt: Altenburgplatz vor dem Römerkastell, Ecke Rommelstraße/Hallschlag

 

Sonntag, 02.08.2020, 14.30-17.00 Uhr
Bad Cannstatt für Erstentdecker: Altstadt & Kurviertel
Treffpunkt: König-Wilhelm-Denkmal vor dem Großen Kursaal
Teilnahmegebühr 10 Euro


Sonntag, 20.09.2020, 15.00-16.30 Uhr (Tag des Friedhofs)
Der Steigfriedhof – ein Rundgang zu den Gräbern von Jakob Linkh sen. und Hermann Metzger bis Thaddäus Troll und Helga Feddersen
Treffpunkt: Steigfriedhof Haupteingang,
Sparrhärmlingweg (beim Wärterhäuschen)

 

Samstag, 03.10.2020, 15.00-17.00 Uhr (Tag der Deutschen Einheit)
„Die Eisenbahn kommt...":

Ein Rundgang zur ersten Eisenbahn in Württemberg vor 175 Jahren

Treffpunkt: Platz vor dem Haupteingang des Bahnhofs Bad Cannstatt

(beim Eisenbahndenkmal)


Donnerstag, 22.10.2020, 18.00-19.30 Uhr

„Tatort Cannstatt II" (neue Fälle):

Historische Kriminalfälle

Treffpunkt: Hauptportal der Stadtkirche an der Marktstraße

 

Sonntag, 01.11.2020, 14.30-16.00 Uhr

Vom Rößlewirt, einem französischen General und psychologischer Kriegsführung

– ein Rundgang zum 1870/71er Krieg und den Ereignissen in Cannstatt

Treffpunkt: Hauptportal der Stadtkirche an der Marktstraße

 

Teilnahmegebühr 8 Euro (Ausnahme 10.5., 7.6., 2.8.)

Kinder und Jugendliche unter 14 Jahren sind frei.

 

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Führungen finden auch bei leichtem Regen statt.
Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr, eine Haftung für Personen- und Sachschäden wird nicht übernommen. Alle Führungen (sowie weitere Themen nach Vereinbarung, auch allgemeine Führungen durch Bad Cannstatt, sowie Vorträge) können individuell gebucht werden.