Aktuelle Führungen

Aufgrund der Corona-Pandemie können Führungen ausfallen und die Begrenzung der Teilnehmerzahl variieren sowie das Tragen von Mund-Nasen-Bedeckungen notwendig sein. Eine Anmeldung ist während der Pandemie grundsätzlich erforderlich (Telefon 0711/267039) oder E-Mail: olafwschulze@gmx.de). Die Führungen finden auch bei leichtem Regen statt. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr, eine Haftung für Personen- und Sachschäden wird nicht übernommen. Alle Führungen (sowie weitere Themen nach Vereinbarung, auch allgemeine Führungen durch Bad Cannstatt, sowie Vorträge) können individuell gebucht werden.

 

Teilnahmegebühr 8 Euro (Ausnahme 5.4., 25.4., 27.6., 8.8. und 7.11.):
Kinder und Jugendliche unter 14 Jahren sind frei.

 

Sonntag, 28.03.2021, 14.00-16.00 Uhr
Sonntag, 04.07.2021, 14.00-16.00 Uhr
„Die Eisenbahn kommt...“: Ein Rundgang zur ersten Eisenbahn in Württemberg vor 175 Jahren
Treffpunkt: Platz vor dem Haupteingang des Bahnhofs Bad Cannstatt (beim Eisenbahndenkmal)
ÖPNV: U1, U2, U13, Haltestelle Wilhelmsplatz; S1, S2, S3, Haltestelle Bf Bad Cannstatt


Ostermontag, 05.04.2021, 15.00-17.00 Uhr
„Denk mal!“
Frühe Cannstatter Denkmäler auf dem Uffkirchhof und im Kurpark
Treffpunkt: Uffkirche, Hauptportal (Nähe Eingang Waiblinger Straße)
ÖPNV: U1, U13, Haltestelle Uff-Kirchhof
Teilnahmegebühr 9 Euro


Sonntag, 25.04.2021, 15.00-17.00 Uhr
Vor 76 Jahren: Kriegsende 1944/45 in Stuttgart-Bad Cannstatt
(Ersatztermin für die 2020 ausgefallene Führung)
Treffpunkt: Hermann-Metzger-Platz vor der Martinskirche, Ecke Brückenstraße/Duisburger Straße
ÖPNV: U13, U14, Haltestelle Rosensteinbrücke, Bus 52, Bus 56, Haltestelle Martinskirche
Teilnahmegebühr 9 Euro


Sonntag, 16.05.2021, 15.00-16.30 Uhr
Entdeckungsreise – einmal rund um die Fassade der Evangelischen Stadtkirche Bad Cannstatt Cosmas und Damian zum 550. Kirchenjubiläum
(Fern- oder Opernglas von Vorteil)
Treffpunkt: Hauptportal der Stadtkirche an der Marktstraße
ÖPNV: U1, U2, U13, Haltestelle Wilhelmsplatz; U13, U14, Haltestelle Rosensteinbrücke

 

Samstag, 06.06.2021, 16.00-17.30 Uhr
„Tatort Cannstatt II“ (neue Fälle): Historische Kriminalfälle
Treffpunkt: Hauptportal der Stadtkirche an der Marktstraße
ÖPNV: U1, U2, U13, Haltestelle Wilhelmsplatz; U13, U14, Haltestelle Rosensteinbrücke


Sonntag, 27.06.2021, 15.00-17.00 Uhr
Straßengeschichten: Die Dennerstraße an der Verbindungsbahn – von der ehemaligen Taubenheimkaserne zum Viadukt
Treffpunkt: Beim „Seelbergtreff“ der AWO, Taubenheimstraße 87, Ecke Gasteiner Straße
ÖPNV: U1, U13, Haltestelle Uff-Kirchhof
Teilnahmegebühr 9 Euro


Sonntag, 11.07.2021, 15.00-16.30 Uhr
Mit „Karl Gerok im Gehrock“ in den Kursaalanlagen – Biographisches, Betrachtungen, Gedichte
Treffpunkt: König-Wilhelm-Denkmal vor dem Kursaal
ÖPNV: U2, Haltestelle Kursaal


Sonntag, 01.08.2021, 15.00-16.30 Uhr
Der Uffkirchhof – ein Rundgang zu den Gräbern von Daimler, Maybach, Freiligrath, Ganzhorn und anderen
Treffpunkt: Uffkirche, Hauptportal (Nähe Eingang Waiblinger Straße)
ÖPNV: U1, U13, Haltestelle Uff-Kirchhof

 

Sonntag, 08.08.2021, 14.30-17.00 Uhr
Bad Cannstatt für Erstentdecker: Altstadt & Kurviertel
Treffpunkt: König-Wilhelm-Denkmal vor dem Kursaal
ÖPNV: U2, Haltestelle Kursaal
Teilnahmegebühr 10 Euro

 

Sonntag, 19.09.2021, 17.00-19.00 Uhr (Tag des Friedhofs)
Der Hauptfriedhof im Steinhaldenfeld – Ein Rundgang
Treffpunkt: Am Haupteingang, bei der Feierhalle, Steinhaldenstraße 52
ÖPNV: U2, Haltestelle Hauptfriedhof


Sonntag, 03.10.2021, 14.30-16.00 Uhr (Tag der Deutschen Einheit)
Vom Rößlewirt, einem französischen General und psychologischer Kriegsführung – ein Rundgang zum 1870/71er Krieg und den Ereignissen in Cannstatt
Treffpunkt: Hauptportal der Stadtkirche an der Marktstraße
ÖPNV: U1, U2, U13, Haltestelle Wilhelmsplatz; U13, U14, Haltestelle Rosensteinbrücke


Sonntag, 24.10.2021, 15.00-16.30 Uhr
Spuren jüdischen Lebens in Cannstatt – ein Rundgang
Treffpunkt: Hauptportal der Stadtkirche an der Marktstraße
ÖPNV: U1, U2, U13, Haltestelle Wilhelmsplatz; U13, U14, Haltestelle Rosensteinbrücke


Sonntag, 07.11.2021, 14.30-16.30 Uhr
Straßengeschichten: Einmal über den Seelberg – Die Wildunger Straße
Treffpunkt: Bei der großen Treppe am Cannstatter „CARRÉ“, Ecke Deckerstraße
ÖPNV: U1, U2, U13, Haltestelle Wilhelmsplatz; S1, S2, S3, Haltestelle Bf Bad Cannstatt
Teilnahmegebühr 9 Euro